Buchauer E-Jugend zieht ins Hallenpokalfinale ein


In 3 Vorrundenturnieren mit insgesamt 78 Mannschaften setzte sich die
E-Jugend des SV Bad Buchau souverän mit lediglich einer Niederlage durch und
zog so in das Finale mit den besten 8 Teams des gesamten Bezirks ein.
Am Finaltag wussten die "Pirates of the Fedrasea" gegen sehr starke Gegner
mitzuhalten und verpassten nur ganz knapp den Einzug ins Halbfinale... aber
ein hervorragender 5. Platz konnte Ihnen letztlich beurkundet werden... eine
klasse Leistung!!! Glückwunsch den Spielern: Benjamin Wörz, Julian Weber,
Ole Beck, Yannis Hofmann, Fabian Marin, Samuel Zerdak, Mohammed Esmaeel und
Edwin Still... und "till" und natürlich dem Trainerteam: Franko Wörz,
Michael Leistmeister und Heinrich Weber!

Aber die wilden Kicker wollten die Hallenrunde doch noch mit einem
Paukenschlag beenden... beim letzten Turnier der Wintersaison in Rottenacker
zauberte das Weber-Team, das es nur so eine Freude war ihnen zuzuschauen...
gegen den SSV Ehingen-Süd starteten sie mit einem lockeren 5:0, ehe man den
SV Unterstadion noch gnädig mit 3:0 abfertigte. Den Gruppensieg tüteten die
Freibeuter vom Federsee relativ humorlos mit 6:0 gegen unsere Nachbarn aus
Seekirch ein. Und da sie schon mal in voller Fahrt waren, umsegelten Sie das
Halbfinale und versenkten den SSV Emerkingen mit weiteren 4 Volltreffern!
Eine sensationelle Serie, die im Finale schließlich ihren Höhepunkt fand.
Und ein weiteres Mal musste sie der SV Unterstadion mit 2:0 geschlagen geben
und den Freibeutern aus Bad Buchau die goldene Schatztruhe für den
Turniersieger überlassen!!! Eine hervorragende Leistung mit 20:0 Toren - Das
war Spitze!!! Mit dabei waren: Zu-Null-Keeper Benny Wörz, Samuel, Ole, Eric,
Yannis, Julian, Jonas, Mohammed und ihre Trainer Mischka und Heinirich

E-Junioren


Der Kader der "wilden Kicker" der E-Jugend, Jahrgang 2007/2008... 22
fußballbegeisterte Kids, die mit ner ganzen Menge Energie und Spaß bei der
Sache sind stellen zwei Mannschaften in den Qualistaffeln des Bezirks!
Ihre Trainer von Links: Mischka Leissmeister (Ex-Landesliga-Spitzenspieler);
Heinrich Weber (schon bald mit der Lizenz für Jugend- und Nachwuchstrainer &
als Topp Motivator), sowie Torwart-Spieler-Coach Franko Wörz (ein wirklich
toller Hecht-er) und Alex Brodt (bringt immer gute Laune und Motivation mit)
bringen dem Nachwuchs des SV 1848 Bad Buchau/SV Kanzach nicht nur mit
Begeisterung die Grundlagen des Fußballspiels bei, sondern zeigen den
Kindern auch schon wie man mit Technik und taktischen Kniffen ein Spiel für
sich entscheidend beeinflußen kann! Und das die Kids allesamt Spaß haben,
davon kann man sich Samstags überzeugen! Egal ob zu Hause oder auswärts ...
wo die "wilden Kicker" vom Federsee auftauchen, da ist was los!!!

Möchten Sie Ihr Kind vielleicht auch mal schnuppern lassen, dann sind Sie
herzlich willkommen zu jedem Training. Die Zeiten sind wie folgt:

Dienstag, 17:00 - 18:30 Uhr GHS Federseestadion Sportplatz
Donnerstag, 17:00 - 18:30 Uhr GHS Federseestadion Sportplatz

Für Fragen steht Ihnen Trainer Heinrich Weber gerne zur Verfügung:
0171-9870163

Wir freuen uns auf DICH !!!

Sehr erfolgreiche Hallensaison 2016/17 für die E-Junioren des SV Bad Buchau/Kanzach

Nach dem Meistertitel in der Qualifikationsrunde 7 des Bezirks Donau,
segelten Die "Freibeuter der Liga" mit Vollgas voraus in die Hallenrunde.
Gleich zum Beginn stand die 1. Runde des Hallenbezirkspokals in Riedlingen
auf dem Programm. Am 12.11.16 gingen gleich 3 Teams an den Start... und
setzten sich überraschend allesamt durch und kamen in die 2. Runde. Diese
fand bereits am 26.11.16 in Altshausen statt. Die E3 musste in der großen
Halle deutlich die Segel strecken und auch die E2 spielte zwar sehr gut mit,
konnte sich aber letztlich nicht durchsetzen und scheiterte knapp mit einem
Punkt zu wenig auf dem Konto... so blieb die E1 die sich bis dahin schadlos
hielt und alle Ihre Spiele gewinnen konnte... weiter sollte es dann erst
wieder in 2017 gehen... Fortsetzung folgt!

In der Zwischenzeit nahmen die "Freibeuter der Liga" an weiteren 8 Turnieren
sehr erfolgreich teil:
Am 18.12.16 spielten Sie beim SV Betzenweiler mit 3 Teams und erreichten
jeweils: 7.; 3. & den 1. Platz !!! Der erste SIEG stand zubuche :-)
Dann gings am 07.01.17 nach Bad Schussenried. Wieder starteten die
SVBB-Kicker mit 3 Mannschaften und spielten ein tolles Hallenturnier. Die EI
konnte sämtliche Spiele gewinnen und kam als Gruppensieger ins Halbfinale
und siegten dort gegen Wacker Biberach mit 6:4. Dorthin folgte Ihnen auch
die EII, die dann allerdings in einem spannenden Duell dem FV Olympia
Laupheim unterlagen… Im Finale zeigten die „Freibeuter vom Federsee“ dass
Sie an diesem Tag keine Lust auf verlieren hatten und siegten nach einem;
Zitat Pep Guardiola: Super-Super-Super-Superspiel mit 4:1 !!! Platz 1 –
Turniersieg Nr. 2 :-)
Die EII sicherte sich durch ein 3:2 den 3. Platz und selbst die EIII holten
einen hervorragenden 6. Platz!!!
Doch wer nun dachte, besser geht’s nicht… der hatte sich getäuscht!!!

Denn schon am 08.01.17 startete morgens in Uttenweiler die EI,
ausschliesslich mit dem jungen Jahrgang 2007 besetzt !!! Und die jungen
Wilden gewannen sämtliche Gruppenspiele und standen schon wieder im Finale!
Leider stand Ihnen ein übermächtiger Gegner gegenüber, wieder einmal war es
der FV Olympia Laupheim, die durch einen Planungsfehler mit der 2006-er
Mannschaft beim 2007-er Turnier gemeldet waren. Sämtliche Vorrundenspiele
gewannen Sie mit mindestens 8 Toren und hatten nach 5 Vorrundenspielen 44:0
Tore auf dem Zettel… Finale: David gegen Goliath… leider fehlte David die
Steinschleuder und trotz toller Leistung unterlagen die Buchauer deutlich
mit 0:5 und holten einen hervorragenden 2. Platz.
Am Nachmittag stand nun das Turnier der „Alten“ (2006-er) an! Der SVBB/K mit
zwei Mannschaften am Start legte gleich richtig gut los… während die EII
alle Spiele gewann, hatten die Jungs der EIII eine Niederlage zu verbuchen,
ein Fernschuss der saß und Pech beim eigenen Abschluss und ein 0:1 stand zu
Buche… Im letzten Gruppenspiel gings gegen Unterstadion, die hatten bis
dahin alles gewonnen… und gingen auch mit 1:0 in Front. Doch die Freibeuter
der Liga ließen sich nicht so leicht frustrieren, sondern schlugen zurück
und siegten mit 2:1 !!! Dank des besseren Torverhältnisses ergab sich eine
äußerst seltene Konstellation:
Das FINALE an diesem Tag hieß: SVBB/K II VS
SVBB/K III
… somit wurde an diesem Sonntag der 1. Und 2. Platz des Turniers an die
Federseegemeinde vergeben!!!
Für uns ein doppelter Turniersieg Nr. 3 und 4 !!!

Am 22.01. hatten wir eine Doppelbelastung:
Hallenturnier bei den SF Kirchen mit 2 Teams, die klasse Spielten und sich
Platz 5 und 3 sicherten !!!
Hallenbezirkspokal 3. Runde in Herbertingen mit der E1, die mit nur einem
Gegentor souverän in die Finalrunde einzog!

Und diese war dann auch gleich am 28.01.17, wiederum in Herbertingen.
Nachdem die Federsee-Kicker gegen Laiz 1:0; Ebersbach 2:0 & Krauchenwies 1:0
siegten, zogen Sie als Tabellenerster mit 9 Punkten und 0 Gegentreffern ins
Halbfinale ein... es ging gegen die TSG Ehingen, die sich als der zu
erwartende schwere Gegner erwiesen und trotz zweier Pfostentreffer und einem
sehr guten Spiel musste man sich dem späteren Bezirksmeister mit 0:2
geschlagen geben... Im Spiel um Platz 3 gings dann gegen Unterstadion, auf
die man immer wieder trifft in der Halle und dieses mal hatten Diese das
Quäntchen Glück auf Ihrer Seite; nach einem 0:0 während des Spiels verloren
die "Freibeuter der Liga" im 7-Meterschießen. Ein hervorragender 4. Platz
war der Lohn für tolle Spiele und eifrigen Einsatz über die ganzen Spieltage
hinweg... Glückwunsch an dieser Stelle an den Sieger: TSG Ehingen für den
Titel des Hallenbezirkspokalmeisters 2017!

... und schon gings weiter, das nächste Turnier stand an:

Am 05.02.17 gings zum SSV Emerkingen mit 3 Teams, die bei einem tollen
Turnier, in einer kleineren Halle mit Rundumbande stattfand. Es machte allen
Beteiligten sichtlich Spaß und so konnte man sich die Plätze 9.; 6. & 3.
Sichern... kurios heute war, dass das Finale diesmal beide Teams von der TSG
Achstetten unter sich ausmachen durften... auch Ihnen herzlichen
Glückwunsch!

Dann gings nach Ummendorf, ein sehr gut besetztes Turnier auf höchstem
Niveau... und die E1 des SV Bad Buchau/Kanzach holte sich auch dieses mal
souverän den Titel... als klarer Gruppensieger gings im Finale gegen unsere
Nachbarn aus Bad Schussenried und dort einen klaren 4:0 Sieg!!! Platz 1
bedeutete Turniersieg Nr. 5!!!



Und weiter gings zum Endspurt ins letzte Hallenwochenende:
Am 11.03. spielten die jungen Wilden mit 3 Teams beim FV Fulgenstadt: Die E3
konnte an diesem WE ihr Potential nicht wirklich ausschöpfen und wurden
klarer 10.; die E2 hatte Pech im letzten Spiel, in dem man mit 1:0 führte
und dann doch noch mit einem 1:2 den 2. Gruppenplatz verpasste... dafür
gewannen die Jungs in schwarz/gelb das Platzierungsspiel mit 3:1 und
sicherten sich den 5. Platz... die E1 marschierte mit 4 Siegen ins
Halbfinale und konnte dort gegen die SF Hundersingen mit 5:0 gewinnen. Im
Finale traf man auf den FC Laiz, den man zuvor in der Gruppenphase mit 4:1
deutlich geschlagen hatte... und genau das war vlt. das Problem, denn bevor
die Kicker vom Federsee richtig auf dem Platz standen, stand es schon 0:2
und trotz redlicher Bemühungen reichte es letztlich nur noch zu einem
knappen 2:3 und damit zum 2. Platz !!! Nichts desto trotz wars ein tolles
Turnier und wir gratulieren einem verdienten Turniersieger, dem FC Laiz,
Glückwunsch!!!

Zum Abschluss der Hallensaison gings zur SG Öpfingen, die uns zu einem ganz
besonderen Turnier eingeladen hatten. Da sie eine sehr kleine Halle haben,
spielten Sie statt mit 4 nur mit 3 Feldspielern und das machte die Sache
sehr interessant!!! Gleich im ersten Spiel traf man auf den
Hallenbezirksmeister aus Ehingen und konnte sich diesesmal revanchieren für
die Halbfinalniederlage und siegte mit 3:2... danach kam mit dem TSV
Blaustein ein sehr guter Gegner, die das System unter Einbeziehung ihres
Torspielers sehr clever umsetzten. In einem bis zur letzten Sekunde hart
umkämpften Spiel gewannen die TSV-ler letztlich verdient mit 3:2... auch
wenn der SVBB/SVK die restlichen Spiele gegen Unterstadion und die SF
Schwendi deutlich gewinnen konnten, reichte es nicht mehr zum Gruppensieg,
da sich die Blausteiner ihrerseits auch keine Blöße mehr gaben... das
Platzierungsspiel gewannen die Freibeuter der Liga mit 6:2 gegen die TSG
Achstetten und sicherten sich so zum Abschluss einen Spitzen 3. Platz !!!

Eine sensationelle Leistung, herzlichen Glückwunsch an die E-Jugend-Kicker
und Ihre Trainer… Hipp Hipp Hurra auf die Freibeuter der Liga!!! So kann das Jahr 2017 gerne weitergehen…

E-Jugend des SV 1848 Bad Buchau e.V. ist Meister in der Qualistaffel 7

Ohne Niederlage, mit 19 Punkten aus 7 Begegnungen und einem Torverhältnis von 43:9 erspielten sich die "Freibeuter vom Federsee" den 1. Platz der Qualistaffel 7 des Bezirks Donau. Gegen direkte Konkurrenten wie dem FV Bad Schussenried (3:2) oder der SGM SV Braunenweiler/Renhardsweiler (2:0) zeigte sich die spielerische und kämpferische Überlegenheit der Jungs und Mädels ebenso, wie bei den teilweise deutlichen Siegen in Ertingen (12:0) oder gegen den FV Altshausen. Lediglich beim 2:2 Unentschieden gegen den FV Bad Saulgau wurden Punkte abgegeben, sodass am Ende für die Mannschaft und das Trainerteam um Patricia Beck, Tiberius Adam und Jens Polm ein hochverdienter 1. Platz steht.

 

 

Terminplan E-Junioren 2016

E-Jugend der SGM Bad Buchau/Kanzach gewinnt das Vorbereitungsturnier in Kanzach am 09.04.16 ohne Punktverlust

Bei durchwachsenem Wetter trafen sich am Samstag um 9:00h 8 Mannschaften in Kanzach zu einem E-Jugend-Vorbereitungsturnier. Die SG Aulendorf, der SV Langenenslingen, die SGM Bad Buchau/Kanzach und der SV Uttenweiler stellten jeweils 2 Mannschaften für ein 8-er Turnier in 2 Gruppen. Da beim SV Uttenweiler durch Ausfälle nur 3 Spieler für die EII zur Verfügung standen, stellte die SGM Bad Buchau/Kanzach die restlichen Spieler für ein sogenanntes Regenbogenteam. Allen Spielern die sich hier bereit erklärten mit zu machen gilt unser herzlicher Dank!!!

Die nicht eingespielte Truppe hielt prima zusammen und konnte bis auf das erste Spiel gegen die EI der SGM Bad Buchau/Kanzach (Endstand 16:0) sehr gut mithalten… wurden zwar letzter, aber mit einem absolut respektablen Auftritt!!!

Weiter geht unser Augenmerk natürlich auf unsere beiden Teams. Trainerteam Mathias Kopf & Jens Polm versuchten zwei möglichst gleichwertige Teams aufzustellen und setzten Raul Adam in die Zentrale der EII, um deren Spiel den nötigen läuferischen und spielerischen Antrieb zu geben. Die Maßnahme zeigte Wirkung, denn die EII gewann zwei ihrer Gruppenspiele und spielte gegen den Topfavoriten der Gruppe, dem SV Uttenweiler I 2:2 Unentschieden… wobei sie sogar ein Chancenplus erarbeiteten, die auf rechts und links Klasse spielenden Nico Knaus und Theo Polm hatten allein im Abschluss nicht das verdiente Glück auf ihrer Seite… so stand nach der Gruppenphase wegen einem Tor zu wenig, statt dem Finale das Spiel um Platz 3 auf dem Zettel… dieses konnte man gegen sehr starke Langenenslinger, ziemlich deutlich für sich entscheiden (6:2)… und das obewohl diese sogar mit D-Jugendspielern ihre Mannschaft auffüllen mussten…

Die EI machte das ganze Turnier über genau das was Sie kann und spielten Ihre Stärken aus… Maksymilian Rezc im Tor, war unglaublich souverän und abgeklärt, Elia Schneider und Ibrahim Ziberi im Wechsel mit Maxi Hammer, der heute die meiste Zeit im Sturm verbringen darf, waren in der Abwehr immer hellwach und äusserst präsent, ließen kaum Torchancen zu und waren in der Spieleröffnung mit tollem Auge und Pässen immer für gefährliche Angriffe die Initiatoren… Jacob Schmid, der in der Mitte Raul Adam ersetzte, zeigte Ansatzweise, was in ihm steckt, wirkte leider manchmal vom Tempo etwas überfordert… aber er wird künftig der Dreh- und Angelpunkt dieser Mannschaft werden. Und mit der Unterstützung der beiden aktivsten Posten im EI-er Spiel, Jan Erb und Ole Beck (eigentlich noch F-Junior), die ein überragendes Turnier spielten, war die EI einfach nicht aufzuhalten, gewannen alle ihre Spiele und zeigten teilweise Spielzüge zum Zungeschnalzen!!! Selbst die bis dahin ungeschlagenen Kicker vom SV Uttenweiler, hatten im Finale beim 5:3 Sieg der SGM nie wirklich eine Chance… und so hieß der hochverdiente Turniersieger SGM Bad Buchau/Kanzach I…

Aber für ein Vorbereitungsturnier ist vielmehr der insgesamte Auftritt der Teams und sämtlicher Spieler im Vordergrund und was das anging waren die Trainer höchstzufrieden mit der Leistung aller ihrer Spieler und der Entwicklung jedes Einzelnen!!! Es macht einfach richtig Spass, diese wilden Kicker betreuen zu dürfen… so kann´s weiter gehen in die Frühjahrsrunde…

 

Vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer für das Gelingen dieses Turniers und an den SV Kanzach für die Durchführung, die Platzstellung und –aufbereitung und die stete Unterstützung unserer Kicker!!!

 

 

 

 

E-Jugend des SVB veranstaltet Hallenturnier

Real, Barca, Paris und Arsenal in der Federseeschulhalle

Die E-Jugend beschließt ihre erfolgreiche Hallenrunde 15/16 mit einem internen Turnier in der Federseeschulhalle. Am Sonntag, den 21.02.16 trafen sich die wilden Kicker um Trainerteam Patty und Jens um 10:00h für ein kleines Turnier. Unsere Fußballnachbarn aus Bad Schussenried kamen extra mit 3 Teams, um das Mannschaftsfeld zu vervollständigen. Mit den 4 Mannschaften des SVBB gab es ein klasse Teilnehmerfeld. Die 4 Teams des SVBB bekamen Namen wie Real Madrid, FC Barcelona, Paris St. Germain und Arsenal London... diese wurden ausgelost. Beim jeder gegen jeden Cup gings dann um den Spaß am kicken und die Zuschauer bekamen von den über 40 Kindern teilweise schon sehr ansehliche Spielzüge gezeigt... für die Verpflegung sorgten wieder mal die Eltern mit einem kleinen Buffet von Muffins bis Saiten blieb kein Wunsch offen, so daß alle rundum zufrieden waren. Die Kinder hatten sichtlich Spaß und es gab ausschließlich Gewinner an diesem Tage!!!
Damit schliesst die E-Jgd. eine erfolgreiche Hallenrunde mit 4 Turniersiegen und etlichen Finalteilnahmen bei insgesamt 12 Turnieren an denen man beteiligt war, ab. Ab März geht´s nun wieder nach draußen und wir beginnen mit der Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde mit EI und EII...

 

 



Trainingstermine:
Dienstags, von 17:00h - 19:00h auf dem Sportplatz in Kanzach (Abfahrt von Bad Buchau um 16:45h Haltestelle Federseeschule)
Freitags, von 15:00h - 17:00h auf dem Bittelwiesensportplatz (Kunstrasen`)

Wer Lust hat mitzumachen, wenn Du Jahrgang 2005/2006 bist, einfach kommen!

Wir freuen uns auf Dich! Kontakt: Jens 0171/6200295

 

 

Vorbereitungs- & Spielplan E-Jugend Frühjahrsrunde 2016

Vorbereitungs- & Spielplan E-Jugend Frühjahrsrunde 2016

E-Jugend gewinnt Turnier beim SV Niederhofen in Allmendingen

Mit einer tollen Mannschaftsleistung holte sich unsere E-Jugend einen weiteren Titel in der Hallensaison 2015/16... nach einem fulminanten 5:2 Auftaktsieg gegen die SG Öpfingen, folgte ein 1:1 in einem hart umkämpften Spiel gegen Dettingen; bevor man den Gastgeber, den SV Niederhofen/Allmendingen mit 2:0 bezwang... für den Gruppensieg folgte noch ein 3:2 gegen den SV Ennahofen. Im Finale stand mit der SGM Schelklingen-Hausen, der ungeschlagene 1. Der Gruppe A als stärkster Gegner auf dem Platz. In einem tollen Spiel mit allem was das Fußballerherz (vorallem des Trainers) höher schlagen lässt, bezwangen die Buchauer ihren Gegner mit 1:0 und zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung!!!
Der Jubel war groß und die Trainer stolz wie Bolle!!!

Toller Trainingsbesuch

Die wilde Horde der E-Jugend !!! Auf dem Bild der Großteil des Teams von mittlerweile 32 Kickern... trainiert von Patricia Beck; Mathias Kopf und Jens Polm

 

 

E-Jugend

E1 von links: Trainer Jürgen Köhler, Jan Wahl, Johannes Blank, Noah Köhler, Nikolaus, Mathis Stützle, Keno Schefold, liegend: YahyhaHashemi

E 2: hintere Reihe von links:Ibrahim ziberi, Jonathan Radegin, Moritz Bohner, Timo Kopf, Yahya Hashemi  vordere Reihe von links:Nico Knaus, Raul Adam, Thomas Still, Emma Huckle, Dijon Dervishaj, liegend: Florian Dobler

Ergebnisse und Tabelle E1 Qualistaffel 3

Ergebnisse und Tabelle E2 Qualistaffel 4

E-Jugend erfreut sich aktuell an über 30 wilden Kickern und Kickerinnen… schließ dich uns an und habe Spaß bei Sport, Bewegung und Spielen…

Deine Betreuer:

Polm Jens

Oberbachstr. 8

9314701

01716200296

J.Polm@web.de

Kopf Mathias

Weiherstr. 2/1

9398224

01774333143

mathias_kopf@gmx.de

Beck Patricia

Marbacher Str. 21 / Kanzach

 

015207164588

Beck-Paetti@web.de

Freuen sich auf DICH !!!

Trainingszeiten:

DIENSTAG, 17:15h

FREITAG, 15:00h

Bittelwiesensportplatz