F-Jugend mit Turniersieg

Nicht nur für die "Großen" des SV Bad Buchau war es eine erfolgreiche Hallenrunde. Auch die Jüngsten konnten unter Beweis stellen, wie gut die Nachwuchsarbeit in Bad Buchau ist.

Wir gratulieren unserer F-Jugend unter ihren Trainern Amelie Hummler & Heinrich Weber zum Turniersieg in Langenenslingen.

 

 1. Platz beim Hallenturnier in Langenenslingen mit den wilden Kickern und ihren Trainern: Amelie Hummler und Heinrich Weber

 

 

 

 

F-Jugend

Ein ganz besonderer Dank geht an dieser Stelle an die Organisatoren vom WfV Sigmar Störk und Horst Braun, die das ganze unter einen Hut und in spielbare Turnierpläne bekommen haben! Den Ausrichtern für die tolle Organisation und den reibungslosen Ablauf der Spiele. Den Schiris für ihre Leistung und einer sehr aufgeschlossenen Art gegenüber den kleinen Kickern! Den Zuschauern und Eltern die sich allesamt mehr als Fair verhalten haben, ebenso die Trainer, die mit Spaß und Toleranz die Spiele ihrer wilden Kicker beobachteten und zuletzt natürlich euch Kickern selber für eure Begeisterung und euren Spaß am Fußball !!! Vielen Dank !!!

Offizielle Spieltage der Frühjahrsrunde:

 

 

4)      Samstag, 16.05.2015      SV Uttenweiler

 

Der liebe Gott ist Fußball-Fan... regnete es am Freitag noch den ganzen Tag wie aus Eimern, so präsentierte sich feinstes Fußballwetter in Uttenweiler zum 4. und letzten offiziellen Spieltag der F-Jugend-Saison 2014/15.

Wie gehabt traten wir mit unseren 3 Mannschaften an und hatten mächtig Spaß! Wie vorausgesehen, gewannen dieses mal auch unsere "Kleinen" endlich und belohnten sich für tollen Einsatz und Zusammenhalt.

 

Die Ergebnisse:

FV Neufra vs SV Bad Buchau II                      5:0

SV Bad Buchau III vs SG Riedhausen            2:5

SV Bad Buchau vs SV Dürmentingen            8:0

SV Uttenweiler II vs SV Bad Buchau III           1:6

SV Bad Buchau II vs SV Bad Buchau            3:5

SV Dürmentingen II vs SV Bad Buchau III      1:5

SV Bad Buchau vs SV Uttenweiler                 2:3

SV Bad Buchau II vs SV Dürmentingen          2:1

FV Neufra vs SV Bad Buchau                        1:6

SV Uttenweiler vs SV Bad Buchau II               4:2

SV Bad Buchau III vs TSV Rulfingen              2:4

 

Torschützen waren Edwin, Lenny, Mia, Kevin, Jan, Maxi, Ole, Elia, Theo, Filip, Leon, Meriton, Nico Fechter und Paula... aber alle anderen waren ebenfalls maßgeblich am Erfolg beteiligt, insbesondere unsere Torspieler Benny, Tom und Faik waren ein echter Rückhalt für ihre Mannschaften und verdienten sich Sonderlob!!!

 

Vielen Dank für einen tollen Spieltag, der uns Trainern und Eltern sehr viel Spaß bereitet hat.

 

 

3)      Samstag, 09.05.2015      SV Oggelshausen 

Bei bestem Fussballwetter trafen sich unsere 3 Teams am vergangenen WE in Oggelshausen, um sich wieder mit anderen Teams zu messen... und die Erfolgserie hielt an:

 

Nachdem die "Großen" die letzten Spieltage relativ einseitig gestalteten, mischten wir Trainer die Teams an diesem WE mal wild durcheinander. Nichts desto trotz holte sich das Team SVB I gegen den SV Fleischwangen ein 8:3; gegen Oggelshausen ein 4:0; gegen Riedhausen ein 5:3 um dann im letzten Spiel gegen den SV Braunenweiler mangels Energie (wirkten etwas müde) eine knappe 3:4 Niederlage hinzunehmen, was gegen einen gut spielenden Gegner auch in Ordnung ging.

 

Team II verlor noch etwas verschlafen sein erstes Spiel gegen den SV Fleischwangen II mit 1:2; konnte sich dann gegen die Eintracht aus Seekirch mit 2:0 durchsetzen und spielte gegen unser Team III 2:2. Die beste Leistung zeigten sie aber im letzten Spiel gegen den SV Braunenweiler II mit einem deutlichen 4:0 - Tolle Leistung!

 

Team III war an diesem WE, verstärkt durch ein paar größere Jungs, ein gleichwertiger Gegner und so spielten Sie tatsächlich 4 mal Unentschieden... gegen Seekirch 0:0; SV Braunenweiler II ein 4:4; gegen Team II ein 2:2 und zuletzt nocheinmal ein 4:4 gegen den SV Fleischwangen II... Respekt für die tolle und kompakte Mannschaftsleistung, das war Klasse!

 

 

 

 

 

2) Samstag, 25.04.2015      Austragungsort: SV Bad Buchau

Im Vorfeld des Spieltages hatten wir etwas Bammel, da die Wettervorhersagen eher nasskaltes Regenwetter prophezeiten... Aber nicht nur der Fussball- sondern auch der Wetter-Gott war uns an diesem Tage wohl gesonnen, so starteten wir um 9:00h mit dem Aufbau von 4 Bambinifeldern, da diese zuerst dran waren und bis 11:30h wuselte es nur so auf dem Bittelwiesensportplatz!

Für den F-Jgd. Spieltag waren folgende Teams gemeldet:

FV Bad Schussenried I und II; SV Eintracht Seekirch; FV Fulgenstadt; SV Ebersbach und die SGM Federsee I bis III... und als hätte es nicht schon gereicht, dass es trocken bleibt, strahlte nun auch noch die liebe Sonne vom Himmel... Perfekte Voraussetzungen!

Die Eltern machten sich große Mühe mit Kuchenspenden und anderen Leckereien, eine Delegation der Damenmannschaft unterstütze das Ganze mit leckeren Waffeln, die Sie für die Kids backten und die Aktiven halfen, stets gut gelaunt, beim Ausschank. Mit den Schuster-Brüdern als hochqualifizierte Schiedsrichter, wurde das nahezu perfekte Gesamtbild wunderbar abgerundet... so dass man von einem super gelungenen Event sprechen konnte.

Die SGM FederseeIII hatte mit Tom Koch den wohl besten Torwart des Spieltages in ihrem Team! Und die wilde junge Rasselbande um David, Lenny, Paula, Filip, Mia und Nico Fechter gaben wieder alles und hängten sich voll rein! Gegen sehr gute SChussenrieder II gab es eine knappe 0:2 Niederlage, bei besserer Chancenverwertung wäre ein Remis möglich gewesen. Gegen die eigenen Kollegen der SGM II gelang dann sogar das erste Tor an diesem Spieltag durch Nico F. mit einem fullminanten Schuss in die Maschen! Zuletzt spielten Sie noch gegen den FV Fulgenstadt ein hervorragendes 2:4 heraus und die Torschützen Mia und Lenny freuten sich wie Bolle! Beinahe hätte Abwehrchefin Paula Knefelkamp, aus der berühmtberüchtigten Sippe der Berdami-Knefelkamps noch eine Bude nachgelegt... doch der Keeper kam gerade noch mit den Fingerspitzen dran und lenkte den Ball über den Querbalken zur Ecke.... ich bin mir sicher, beim nächsten Spieltag trifft sie und dem ersten Sieg steht nichts mehr im Wege!!!

 

Die SGM II, die Helden der letzten Woche: Benny, Nico Pfister, Edwin, Olé, Theo, Leon, Andreas und Elia, wollten auf eigenem Platze an die tollen Leistungen aus Dürmentingen anknüpfen. Sie legten auch gleich los, Gegner FV Fulgenstadt hatte einen kleinen Messi in ihren Reihen, der aus jeder Lage den Ball aufs Tor und dabei eben sogar jeden 2. Schuss direkt ins Tor schoss... Schade fürs Spiel, aber ein Klasse Kicker, zugegebenermaßen! Nichts desto trotz siegte die SGMII, weil sie zum einen kapierten, dass Sie lediglich diesen Spieler decken mussten und verhindern dass er zum Abschluss kommt und zum anderen, weil Sie toll kombinierten und ihrerseits 4 Tore erzielten, was bei 3 Gegentreffern den ersten Sieg bedeutete... Gegen die SGM III wiederholte sich die Begegnung der Vorwoche und auch diesesmal konnte sich die SGM II mit 4:1 durchsetzen... zuletzt gab es dann allerdings gegen den FV Bad Schussenried II eine 3:4 Niederlage, was die Stimmung aber nicht trübte, denn auch in diesem Spiel gaben alle ihr Bestes und es war so knapp, wie es das Ergebnis wiederspiegelt...

Als Torschützen konnten sich eintragen: Olé, Nico, Theo, Edwin und Elia...

 

SGM I: Nach dem furiosen Auftritt der Vorwoche mit 44 Toren in 4 Spielen und 0 Gegentreffern, waren die Erwartungen entsprechend hoch, was unsere "alten Hasen" auf heimischen Spielfeld zuwege brachten... doch bereits gegen den SV Eintracht Seekirch zeigte sich, dass die Spiele enger werden würden... so gab es einen hochverdienten aber doch knappen 2:1 Erfolg! Beim Spitzenduell des Tages gegen den FV Bad Schussenried I ging es diesesmal hin und her, ein sehr gutes F-Jgd. Spiel mit dem besseren Ende für die SGMI die mit 2:1 gewann. Beim letzten Auftritt merkte man dann aber doch die fehlende Konzentration, insbesondere in der Abwehr; statt gewohnt klare Aktionen, wurde versucht zu tricksen und das ging manchesmal in die Hose... so stand am Ende ein gerechtes 3:3 gegen eine gute SV Ebersbach-Mannschaft.

Der Tag hat allen sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf den nächsten Spieltag!

 

 1)    Samstag, 18.04.2015      Austragungsort: SV Dürmentingen:

Mit 3 Teams ging die SGM Federsee in die Rückrundenspieltage. So kommen alle zu ausreichend Spielzeiten und wie sich bereits am 1. Spieltag zeigte sich diese Lösung als optimal.

Unsere BVB-Fans und Clique durften als SGMIII an den Start und spielten, dafür das Sie den jüngeren Jahrgang repräsentierten, hervorragend mit. Im ersten Spiel gingen Sie verdient durch einen Hammerschuss in Führung, ließen dann aber kräftemäßig nach und mussten sich geschlagen geben. Auch die nächsten 3 Partien konnten ausgeglichen und lange offen gestaltet werden. Letztlich gewannen unsere Gelb-Schwarzen zwar kein Spiel, aber beim 0:1 in der letzten Partie waren Sie sehr nah dran... weiter so und ihr werdet schon bald belohnt !!!

Von der SGMII sahen wir zunächst ein etwas chaotisches Bild, der Mix aus jungem und altem Jahrgang brauchte etwas, um sich aufeinander einzulassen, so ging das erste Spiel auch gleich verloren... aber geschlagen geben wollte sich hier keiner!!! Schon im zweiten Spiel demonstrierten die 5 Akteure ihre Stärken: Kämpfen und Laufen!!! Sie gaben keinen Ball verloren und suchten stets ihre Chancen... so siegten sie im zweiten Spiel mit 3:0; 2:1 im nächsten und letztlich noch sehr souverän mit 2:0 ihr letztes Spiel! Hervorragende Leistung, weiter so!

Die "alten" Hasen legten von Beginn an los wie die Feuerwehr, siegten gleich im ersten Spiel mit 11:0 und die Trainer bremsten die erste Euphorie obgleich dieser Dominanz. Wir dachten so gehts sicher nicht weiter... aber nach Spiel 2 und 3 standen jeweils ein 12:0 und ein 13:0 zu Buche... doch wer jetzt im letzten Spiel mit einem 14:0 rechnete, sah sich getäuscht... es war "nur" ein 8:0! Wahnsinns-Ergebnisse, aber was uns Trainern am Besten gefallen hat, war die Art und Weise wie die Kids zusammen spielten, kombinierten und den Ball laufen ließen. WOW!!! Respekt! Das war richtig toll!

 

Als Torschützen durften sich teilweise auch mehrfach eintragen: Nico Pfister, Lenny, Olé, Jacob, Kevin, Maxi, Theo, Jan, Meriton & Edwin!

 

Wir freuen uns schon auf den nächsten Spieltag in Bad Buchau und auf ihren Besuch!

 

 

Bitte besonders unseren Heimspieltag vormerken, da wir wieder jede helfende Hand brauchen werden, um für unsere Kinder einen tollen Spieltag durchzuführen.  Wir freuen uns schon drauf!

 

 

Die wilden Kicker der F-Jugend stellen sich vor:

In der Saison 2014/15 kicken bei uns 32 Kinder; Jahrgang 2006 – 2008, gemischt aus Jungs und Mädels. Da die Jungs eindeutig in der Mehrzahl sind, sind uns auch immer wilde Mädchen herzlich willkommen, die Lust haben beim Fussball reinzuschnuppern.

 

Trainingszeiten:               Dienstags,          17:00 – 18:45h  Bittelwiesensportplatz (bei Regen Ausfall)

                                         Freitag,              16:00 – 17:45h Federseeschule-Stadion (bei Regen Halle)

 

Bei uns steht der Spaß im Vordergrund, so wird in jedem Training ein buntes Programm an Fang-, Geschicklichkeits- und Ganzkörperkoordinationsspielen angeboten.

 

Mit 3 Jugendbetreuern/-innen sind die Kinder bei uns bestens aufgehoben, Andreas, Tanja und Jens sind voll dabei und haben mindestens genauso viel Spaß beim Training wie die wilden Kicker. Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen im Bereich Jugend- und Kindersportbetreuung sind sie stets auf dem aktuellen Stand und bieten ein qualitativ hochwertiges Training an.

Trainerstab:

Tanja Bledt 015779335536

 Tanjabledt@web.de

 

Andreas Berdami 015120935765

berdami@gmx.de

 

Jens Polm 01716200295

 J.Polm@web.de

 

  

  Unser aktueller Kader: Faik, Maxi, Moritz, Kevin, Ole, Jan, Leon, Andreas, Theo, Malek, Lenny, Filip, Benny, Nico F., Jakob, Leif, Elia, Levin, Elias, Marvin, Tom, David, Jeremy, Paula, Edwin, Nico Pf., Mia, Linus, Maksim, Louis... und Du wenn Du möchtest!

 

 

Hallenrunde

 

Hallenrunde:  es wird mit 1 Torspieler und 4 Feldspielern gekickt; 2-3 Auswechselspieler. Daher melden wir wenn möglich immer 3 Teams, damit möglichst viele Kinder zum kicken kommen.

 

Samstag, 21.02.15:          SG Aulendorf; Nachmittags, 2 Mannschaften

Bericht folgt...

 

 

Samstag, 31.01.15:          Langenenslingen; 2 Mannschaften

                                          Spielmodus 1 Gruppe mit 7 Teams (jeder gegen jeden)

Turniersieg für unsere "alten" Hasen!!! Mit der SGM Federsee I holten die vornehmlich Jahrgang 2006-er den Titel in LA. Nach der unglücklichen Startniederlage gegen Stetten a.k.M. mit 0:1 besiegten die wilden Kicker den FV Altheim mit 4:0; den SV Ölkofen mit 5:0 und unsere SGM FII mit 2:0; ehe es gegen den Gastgeber ging und ebenfalls ein 2:0 Sieg heraussprang. Somit ging es im letzten Spiel gegen die Kids vom SV Bingen/Hitzkofen, die ihrerseits auch alle Spiele gewinnen konnten ... mit einem tollen Auftritt und einem hochverdienten 3:2 Sieg holten sich die SVBB-Kicker durch das bessere Torverhältnis den verdienten Turniersieg, dafür herzliche Glückwünsche!!!

Nicht vergessen sollte man aber derweil die tolle und beherzte Leistung der SGM Federsee II, wo unser junger Jahrgang mit Eifer und Herz ein tolles Turnier spielten. So starteten die KIcker mit einem deutlichen 5:0 gegen den Gastgeber, bevor auch sie gegen Stetten ein knappes 0:1 hinnehmen mussten... gegen ihre großen Kollegen gab es eine weitere NIederlage - 0:2 und gegen den SV Bingen/HItzkofen ebenfalls ein 0:2, trotz körperlicher Unterlegenheit ein knappes Ergebnis, weil die Kicker sich voll rein hängten... Gegen den FV Altheim holten sie dann noch ein 2:2 Unentschieden und zum Abschluss einen tollen Sieg gegen den SV Ölkofen mit 2:0... ein toller 5. Platz war die Belohnung dafür!  Für die Tore sorgten: Faik (1), Jan (3), Jakob (5), Elia (1), Theo (1), Kevin (2), Ole (4), Maxi (3), Nico F. (2)

 

 

Sonntag, 04.01.15:          Uttenweiler;     2 Mannschaften

SGM Federsee I:        Benny, Jan (5), Maxi (7), Kevin (1), Leon, Ole(5), David, Faik (5)

SGM Federsee II:       Tom, Theo (2), Andreas, Jakob (3), Elia (4), Paula, Mia (2), Nico F. (1)

SGM Federsee I : SV Unterstadion I   3:2

SGM Federsee II : SV Unterstadion II 4:1

FV W. Biberach : SGM Federsee I     2:3

SV Äpfingen : SGM Federsee II         0:3

TSV Sig´dorf : SGM Federsee I         0:9

TSV Sig´dorf: SGM Federsee II         0:3

SGM Federsee I : SGM Alb/Lauchert 3:3

SGM Federsee II: SGM Alb/LauchertII 2:3

Und der nächste Coup: In zwei Gruppen spieleten jeweils 5 Teams um den Einzug ins Finale. In Gruppe A gewann unsere Mannschaft die ersten 3 Spiele klar und erreichte im 4. Ein tolles 3:3… Nur auf Grund des Torverhältnisses verpassten die Kids den Finaleinzug! Die zweite Mannschaft gewann ebenfalls die ersten 3 Spiele, verlor dann allerdings das letzte Spiel und wurde Gruppendritter, Platz 5.

Die erste Mannschaft zeigte am heutigen Tag eine tadellose Leistung, mit tollen Kombinationen und war nicht nur spielerisch die beste Mannschaft, sondern holte sich auch hochverdient im kleinen Finale den 3. Platz.

Glückwunsch und Hut ab!   

Sonntag, 21.12.14:          Betzenweiler;   vormittags, Junger Jahrgang (2 Mannschaften)

Mit den jüngeren Jahrgängen 2007, ergänzt durch ein paar 2006-er zeigten beide Teams eine beeindruckende spielerische und vorallem kämpferische Leistung. Mit vollem Einsatz erkämpften sie sich Sieg um Sieg und Punkt um Punkt, so trafen beide Teams nach der Vorrunde auf Platz 2 aufeinander. Beim Spiel um Platz 3 setzte sich ein Team knapp durch, aber wir hatten mit allen einen tollen Turnierauftritt und die Trainer waren mächtig stolz!!!  

                                               Nachmittags, Alter Jahrgang (1 Mannschaft)

Mit den „großen“ Kickern gings es in die Mittagsgruppe und die alten Hasen zeigten ihr Können, spielten toll zusammen und eilten so von Sieg zu Sieg bis hin zum Finale… dort mussten Sie sich in diesem Spiel clevereren Altheimern geschlagen geben und erreichten einen tollen 2. Platz !!! RESPEKT!!! Das war ganz toll.

 

 

 

Jahresabschluss