B-Jugend vor Rundenstart

Am Ende einer 6-wöchigen Vorbereitung absolvierten unser Team neben elf Trainingseinheiten auch acht Testspiele. Dabei wurden sechs Siege, und jeweils eine Niederlage und ein Unentschieden eingefahren. Nun starten die B-Jugendlichen am kommenden Samstag, 26.09.20, ihre Meisterschaftsrunde in der Bezirksstaffel Donau. Gegner um 14.00 Uhr in Betzenweiler ist die SGM Sigmaringendorf/Krauchenwies/Göggingen.   

SGM Federsee - Ansprechpartner Bad Buchau und Trainingszeiten 2020/21

Unsere B-Jugend spielt in einer Spielgemeinschaft mit Kanzach, Dürmentingen und Betzenweiler... der SGM Federsee!

Trainingszeiten:

Montags 18:30 Uhr           Federseestadion Bad Buchau

Donnerstags 18:30 Uhr     Vorrunde Dürmentingen, Rückrunde Betzenweiler

 

Ansprechpartner SVBB:

                                        Uwe Bohner 0160 97474156

                                                             Mail: Uwe-Bohner@web.de

                                         Kai-Uwe Sägmüller 0173 4764256

Fußball B Jugend Bericht 2019 für Abteilungsversammlung Fußball SVB 2020

nach einer intensiven Vorbereitungsphase startete die B-Jugend der SGM Federsee erfolgreich in die Saison 2019-2020. Die Trainingsbeteiligung und Stimmung auf und neben des Platzes war bzw. ist hervorragend. Dies zeigte sich dann auch bei den Spielen, dass wir sowohl technisch als auch konditionell die stärkste Mannschaft in der Qualistaffel waren was zur Folge hatte, dass wir verdient und ungeschlagen Meister geworden sind. Ab dem Frühjahr spielen wir wieder in der Bezirksstaffel und streben eine Platzierung im vorderen Drittel an.

 

 

 

Das wöchentliche Training in Bad Buchau wurde unter anderem von Übungsleiter aus dem Bereich der Aktiven Fußballer des SVBB von Alexander Seyfried und Johannes Schuster durchgeführt. Vielen Dank für die Unterstützung !! 

 

Uwe Bohner, Uwe Sägmüller / SV Bad Buchau

Georg Neubrand / SV Betzenweiler

Jonas Müller und Johannes Bartsch / SV Dürmentingen

B-Jugend erreicht mit Team I die Zwischenrunde der Bezrikshallenmeisterschften

Zum Auftakt der Bezirkshallenmeisterschaft traten unsere Jungs am Sonntagvormittag mit zwei Mannschaften in Herbertingen an. Team I erwischte eine machbare Gruppe und qualifizierte sich für die Zwischenrunde. Trotz einer überschaubaren Leistung reichte es zu vier Siegen bei einer Niederlage. Mannschaft 2 traf in ihrer Gruppe auf starke Gegner. Die Jungs hielten sehr gut dagegen und zeigten nach kurzen Anfangsschwierigkeiten eine sehr ordentliche Leistung. Ein Sieg bei vier Niederlagen reichten zum Weiterkommen nicht aus. Eingesetzte Spieler: Adam Robert, Amann Elias, Buck Elias (TW), Esmaeel Eiman, Geisinger Felix, Gobs Julian, Kayihci Can, Kesenheimer Felix, Kopf Timo, Miller Martin, Münst Tobias (TW), Neubrand Frank, Pavlinac David, Scheffold Keno, Stuhler Lucas, o und Wahl Jan.    

B-Jugend mit tollem Start in die Hallensaison

 

Beim ersten Hallenturnier am Sonntag in Ringingen zeigten die B-Jugendlichen eine recht ordentliche Tagesform. Mit zwei Siegen bei einer Niederlage erreichten Sie das Halbfinale. Dort zeigten Sie gegen den erklärten Turnierfavoriten Ehingen-Süd ihr bestes Spiel und gewannen nach 1:1 im Elfmeterschießen. Das Finale verlief dann etwas unglücklich. Die SGM Feldstetten konnte unsere Führung in den letzten Sekunden ausgleichen. Im anschließenden Elfmeterschießen hatten Sie das bessere Ende und gewannen mit 5:4. Insgesamt eine sehr gute Leistung und ein nicht unbedingt erwarteter 2. Platz. Eingesetzte Spieler: Adam Robert, Blank Johannes, Buck Elias (TW), Esmaeel Eiman, Miller Martin, Neubrand Frank, Scheffold Keno und Straub Leon.

 

B-Jugend vor der Meisterfeier in Pokal und Meisterschaft unterwegs

Am vergangenen Mittwoch fand das Pokal-Viertelfinale in Bad Buchau statt. Dabei war unser Team von Beginn an gut in der Begegnung und erarbeitete sich frühzeitig hochkarätige Torchancen. Diese wurden wie so oft nicht genutzt. Vielmehr gelang es den Gästen aus Sigmaringendorf/Krauchenwies/Göggingen in der 17. Minute mit ihrem Führungstreffer Wirkung zu erzielen. Unsere Jugendlichen spielten fortan nur lange Bälle, die selten ankamen. Der Gegner übernahm die Spielkontrolle und legte bis zur Halbzeit zwei weitere Treffer nach. In der zweiten Spielhälfte entwickelte sich dann ein attraktives Spiel. Unsere Kids drängten auf den Anschluss, der in der 56. Minute auch gelang. Weitere Tormöglichkeiten wurden leider vergeben, so dass kurz vor Spielende das 1:4 die endgültige Entscheidung brachte. Zusammengefasst ein Spiel mit ansprechender Leistung auf beiden Seiten. Es zeigte auf, dass es bei optimaler Leistung möglich ist, gegen höherklassige Mannschaften zu bestehen.

 

Das bedeutungslose letzte Rundenspiel in der Qualistaffel wurde am Samstag auf dem Kunstrasen in Bad Buchau gespielt. Jubelklänge in der Kabine schon beim Umziehen gaben einen Hinweis darauf, wie ernst die Partie genommen wurde. So war es kein Wunder, dass sich die Gäste aus Niederhofen/Ennahofen/Altheim/Allmendingen von Beginn an Torchancen in Serie erarbeiteten. Diese wurden, mit einer Ausnahme, vergeben. Die wenigen Möglichkeiten auf unserer Seite wurden atypisch zu drei Treffern genutzt, so dass mit einer 3:1 Führung die Seiten gewechselt wurden. Direkt nach der Halbzeit gelang es mit zwei weiteren Treffern die Führung auszubauen. Die Gäste schöpften kurz danach aus 2 Treffern wieder Zuversicht und es gelang ihnen kurz vor Spielende nach einem Eckball der verdiente Ausgleich. 

Nach dem Spiel konnte die Meisterschaft in der Qualistaffel 1 gefeiert werden. Am Aufstieg in die Bezirksstaffel waren folgende Spieler beteiligt: Adam Robert, Amann Elias, Blank Johannes, Bohner Moritz, Buck Elias, Esmaeel Eiman, Geisinger Felix, Gobs Julian, Kaiser Luca, Kayikci Can, Kesenheimer Felix, Miller Martin, Münst Tobias, Neubrand Frank, Rief Christoph, Scheffold Keno, Schmidberger Julian, Straub Leon, Stuhler Lucas, Wahl Jan und Zimmermann Simon.

(Bericht: G. Neubrand)

B-Jugend erreicht Viertelfinale im Pokal und siegt in Uttenweiler

Am vergangenen Mittwoch in Bad Buchau lieferten unsere Jugendlichen ihr bisher bestes Spiel ab. Die in der Spitzengruppe der Bezirksstaffel platzierte SGM Gammertingen/Alb-Lauchert wurde in der Anfangsphase regelrecht überrannt. Dem Führungstreffer direkt nach Anpfiff ließ die teilweise entfesselt aufspielende B-Jugend in der ersten Halbzeit zwei weitere Treffer folgen. In der zweiten Spielhälfte zeigte der spielstarke Gegner sein Können und konnte den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer erzielen. Ein perfekt vorgetragener Konter in der letzen Spielminute führte zum 4:1 Endstand und damit zum verdienten Einzug ins Viertelfinale des Bezirkspokals.

Am Samstag gelang es in Uttenweiler die Tabellenführung zu festigen. Auf dem Kunstrasen benötigte unsere Mannschaft einige Zeit um sich an den Platz zu gewöhnen. Ab Mitte der ersten Halbzeit gelang es die Spielkontrolle zu übernehmen und die Führung zu erzielen. In der zweiten Halbzeit konnten drei weitere Treffer zum letztlich klaren 4:0 Erfolg nachgelegt werden. Nachdem der direkte Verfolger eine Niederlage hinnehmen musste, beträgt der Vorsprung nun 5 Punkte bei zwei noch ausstehenden Partien.

(Bericht: G. Neubrand, seins Zeichens Erfolgcoach!)

 

 

Spitzenreiter mit klarem Sieg!!!

In Betzenweiler traf am Samstag unsere B-Jgd.-Mannschaft auf die SGM Ehingen-Süd/Dettingen/Rottenacker II. Dabei zeigte sich schon nach einigen Minuten, dass die Gäste unserem Team nicht gewachsen waren. Die in der ersten Viertelstunde herausgespielte 4:0 Führung ermöglichte es, frühzeitig zu wechseln und Leistungsträger zu schonen. Alle eingesetzten Spieler waren ihren jeweiligen Gegenspielern überlegen. Der Endstand von 9:1 zeigt dies auch angemessen auf.     (G. Neubrand)

 

In der zweiten Pokalrunde trifft unsere Elf am Mittwoch, 23.10., um 19.00 Uhr in Bad Buchau auf den Bezirksstaffelvertreter die SGM Gammertingen/Alb-Lauchert. Am Samstag treten wir um 15.00 Uhr in Uttenweiler an.

B-Jugend besiegt direkten Mitkonkurrenten deutlich und festigt Spitzenposition !!!

Am vergangenen Sonntag reiste unser Team zum Spitzenspiel nach Kirchen. Defensiv stabil gelang es von Beginn an die Gastgeber nicht zur Entfaltung kommen zu lassen. Dadurch war die SGM Kirchen/Marchtal/Lauterach permanentem Druck ausgesetzt, dem sie auf Dauer nicht standhielt. Viele hochkarätige Chancen wurden teilweise fahrlässig vergeben. So fiel die längst überfällige Führung erst in der 34. Spielminute. In der zweiten Spielhälfte setzte sich die klare Überlegenheit, aber auch die mangelhafte Chancenauswertung fort.  Drei weitere Treffer bei einem Gegentreffer führten zu einem letztlich hochverdienten 1:4 Sieg. (G. Neubrand)

 

Am kommenden Samstag tritt um 13.30 Uhr die SGM Ehingen-Süd/Dettingen/Rottenacker II in Betzenweiler an.

B-Jugend übernimmt nach Derbysieg Tabellenführung

Das Derby  gegen die SGM Seekirch/Oggelshausen/Attenweiler wurde am vergangenen Freitag in Betzenweiler gespielt. Dabei starteten unsere Jugendlichen furios. Bis die Gäste wussten wie ihnen geschah, stand es bereits 2:0. Weitere hochkarätige Chancen wurden herausgespielt und leider  vergeben, was sich kurzfristig in der Folgezeit rächte. Der Gegner schaffte es, mit seinen ersten ernst zunehmenden Angriffen innerhalb von 3 Minuten den Ausgleich zu erzielen. Er kam anschließend besser in die Partie und konnte diese bis zum Halbzeitpfiff ausgeglichen gestalten. Trotz allem gelang es uns kurz vor dem Seitenwechsel wieder in Führung zu gehen. In der zweiten Spielhälfte übernahm unser Team wieder die Spielkontrolle und legte zwei weitere Treffer nach. Eine Unachtsamkeit vor Spielende führte dann zu insgesamt verdienten 5:3 Endstand. Durch diesen Sieg übernahm unsere B-Jugend die Tabellenführung in der Quali-Staffel 1.

 

Am kommenden Sonntag, um 11.00 Uhr, findet in Kirchen das Spitzenspiel der beiden erstplatzierten Mannschaften statt.            

B-Jugend siegt und siegt und siegt... auch im Pokal 1. Hürde mit 8:2 klar genommen!!

Nach den ersten Spielen in der Runde stand am vergangen Mittwoch in Bad Buchau das Pokalspiel gegen die Bezirksstaffelmannschaft der SGM Herbertingen/Fulgenstadt/Bolstern an. Nach einer kurzen Abtastphase dominierten unsere Jugendlichen die Partie. Es gelang, die frühe Führung der Gäste noch vor der Halbzeit auszugleichen. In der zweiten Spielhälfte wurde die Überlegenheit deutlicher. Das Endergebnis von 8 : 2 gegen die klassenhöher spielende Elf spiegelt dies eindrucksvoll wieder.

 

Am Sonntag ging es dann auf die Schwäbische Alb nach Schelklingen. Die dortige Spielgemeinschaft schaffte es, in der ersten Halbzeit die Partie ausgeglichen zu gestalten. Wiederum mussten Führungen der Gastgeber ausgeglichen werden. Kurz vor Seitenwechsel gelang es das 2:3 zu erzielen. In der zweiten Spielhälfte rief unser Team ihr Leistungspotential deutlich besser ab. Defensiv sicher, im Aufbau verbessert wurden weitere Chancen herausgespielt und auch verwertet. Dies führte zu einem letztlich klaren Endstand von 2:6. (G. Neubrand)

 

Am kommenden Freitag findet in Betzenweiler um 18:30h das Lokalderby gegen die SGM Seekirch/Oggelshausen statt.

Durch ein deutliches 7:2 holt sich die B-Jugend nicht nur den ersten Heimsieg sondern auch die Tabellenführung

Am vergangenen Sonntag trat mit der TSG Ehingen II eine technisch starke Elf in Betzenweiler an. Nach kurzen Anlaufschwierigkeiten gelang es unserem Team defensiv sicher zu stehen. Kombinationssicher erspielten sich unsere Jungs eine Vielzahl von Chancen, die mit sieben Treffern veredelt wurden. Die insgesamt gute Leistung führte zu einem 7:2 Heimsieg.

Am Mittwoch, 25.09.19, findet die erste Pokalrunde statt. Dabei trifft unsere Mannschaft um 18.30 in Bad Buchau mit der SGM Herbertingen/Fulgenstadt/Bostern auf einen Bezirksstaffelvertreter. Nächstes Rundenspiel ist am Sonntag, 29.09.2019, um 11.00 Uhr in Schelklingen.

B-Jugend startet mit Sieg in die Runde....

Am vergangenen Sonntag vormittag begann für die B-Jugendlichen bei der SGM Ringingen die Saison. Dabei gelang es nach einer kurzen Abtastphase die Spielkontrolle zu übernehmen. Defensiv stabil und kombinationsicher gelang es bei einer Vielzahl von Chancen 0:3 in Führung zu gehen. Kurz vor Seitenwechsel nutzte der Gegner 2 Abwehrfehler und erzielten zur Überraschung aller die Anschlusstreffer. Dies zeigte Wirkung. Zwar gelang kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit die 2:4 Führung. Dies beantwortete Ringingen mit einem weiteren Treffer. Nachdem unsere Jungs weiterhin fleißig Chancen liegen ließen, die Gastgeber offensiv wenig zustande brachten, endete die Begegnung mit 3:4 zu unseren Gunsten.   (G. Neubrand)

Am kommenden Samstag um 11.00 Uhr ist die TSG Ehingen zu Gast in Betzenweiler.

B-Jugend mit TURNIERSIEG vor Rundenstart !!!

In den vergangenen Wochen bereiteten sich die B-Jugendlichen der Vereine Bad Buchau, Betzenweiler und Dürmentingen auf die Saison 2019/2020 vor. Dabei wurden neben intensiven Trainingseinheiten mehrere Vorbereitungsspiele ausgetragen. Im ersten Spiel zeigte der Bezirksstaffelvetreter Eberhardzell auf welchem Niveau sich gute Mannschaften in dieser Alterklasse bewegen. Nach einem ausgeglichenen Start erspielte sich der Gegner ein klare Überlegenheit und nutzte dies zu einem klaren Erfolg. In der nächsten Partie traf unser Team auf SGM Ertingen/Binzwangen. Hier erarbeitete sich unsere Elf nach einer Abtastphase eine klare Überlegenheit und gewannen verdient. Am vergangenen Wochenende veranstaltete der SV Dürmentingen sein alljährliches Jugendturnier. Dabei marschierte unsere Team am Freitag mit zwei Siegen und einem Unentschieden durch die Gruppenphase und erreichte das Finale. In diesem, gegen die SGM Sigmaringendorf/Krauchenwies/Göggingen (Bezirksstaffelvertreter), war die Entwicklung der vergangenen Wochen deutlich sichtbar. Beide Mannschaften zeigten eine klasse Partie, welche 0:0 endete. Im anschließenden Elfmeterschießen bersaßen unsere Jungs die etwas besseren Nerven und gewannen nach 8 Schützen auf jeder Seite mit 8:7!!!

Das letzte Vorbereitungsspiel fand am Sonntagvormittag gegen Altshausen statt. Dabei waren unsere Jungs die ersten Minuten nicht auf dem Platz und lagen früh mit 2:0 im Rückstand. Dies änderte sich mit zunehmender Spieldauer, so dass der Ausgleich noch vor der Halbzeitpause gelang. In der zweiten Spielhälfte waren die Gegner unserem Tempo nicht gewachsen, so dass am Ende ein 7:3 Erfolg stand.

 

Zum Rundenauftakt reist unsere Mannschaft am kommenden Sonntag nach Ringingen. Spielbeginn dort ist um 11.00 Uhr.

(Bericht: Trainer Georg Neubrand)

B-Junioren auf Platz 1

SGM Betzenweiler Federsee – SGM Sigmaringendorf 4:1

Unsere Jungs konnten bei sehr warmen Temperaturen ihren 3. Sieg im dritten Spiel feiern.

In der 1. Halbzeit konnten wir mit 2:0 in Führung gehen. Unsere hintere Reihe spielte sehr gut

und lies im ganzen Spiel sehr wenig Torchancen gegen die starke Offensive der Gäste zu. Kurz nach

der Halbzeitpause konnten die Jungs ihre Führung durch einen sehr schönen 20 Meter Schuss ausbauen.

Die Gäste konnten durch einen kapitalen Fehlpass im Mittelfeld auf 3:1 verkürzen, aber kurz danach

konnte der alte Vorsprung wieder hergestellt werden. Unser Jungs siegten auch in dieser Höhe verdient.

 

 

 

Knapper Erfolg der B-Junioren

SGM Betzenweiler Federsee – SGM Ebersbach/Blönried 1:0

In der 1. Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften weitestgehend, wir hatten zwar mehr Spielanteile konnten aber kein Kapital daraus schlagen. In der zweiten Halbzeit wurde unser Spielniveau besser und umso länger das Spiel dauerte, gewannen wir immer mehr die Oberhand. Unsere Jungs erspielten sich mehrere gute Torchancen, kurz vor Spielende konnten wir durch einen gut vorgetragenen Angriff den verdienten Siegtreffer erzielen.

 

 

Kader B-Junioren 2017/ 2018